Detail

Top Auftragslage? Jetzt bloß nicht übernehmen!

Für einige ist es eine Wunschvorstellung, für andere eine echte Herausforderung für die Planung. Was macht man in Zeiten einer top Auftragslage, sodass man sich nicht mit neuen Aufträgen übernimmt? Und wie bekommt man am besten heraus, bis wann der Auftrag Zeit hat – und der Kunde danach fragt?“ Hier gibt es ein ganz wichtiges Wörtchen. So kurz es ist, so wesentlich ist es für Ihre Planung: »Nein«.

Top Auftragslage? Jetzt bloß nicht übernehmen!

Schlau angehen

Manchmal ist es viel schlauer, einen Auftrag auch einmal abzulehnen. Manchmal muss man klar sagen: Es geht einfach nicht. Wenn der Kunde anfragt, freuen Sie sich. Entspannen Sie sich. Denn der Kunde hat sowieso schon Lust. Fragen Sie an dieser Stelle ganz konkret: „Sagen Sie mal, Herr Meier, bis wann muss es denn umgesetzt werden?“ Antwortet er daraufhin beispielsweise „Ende August“ und es ist schon Anfang August und Sie wissen, dass sich das unter keinen Umständen realisieren lässt, fragen Sie ihn: „Mal angenommen, im August geht es nicht. Was würde das denn bedeuten?“ 

Leichter Entscheidungen treffen

Treffen nicht Sie die Entscheidungen für Ihren Kunden. Lassen Sie stattdessen Ihren Kunden entscheiden. Vielleicht sagt er ja auch, dass Oktober ebenso gehen würde. Dann sagen Sie ihm, dass Sie beide es für Oktober fixieren. Legen Sie also mit dem Kunden zusammen den Zeithorizont fest.

Es ist gar nicht schlimm, den Kunden so etwas zu fragen, denn es zeigt ganz eindeutig zwei Dinge: Ihre Dienstleistung scheint so begehrt zu sein, dass Sie gut zu tun haben. Und es zeigt, dass Sie absoluter Profi sind.

Unser Zusatztipp:

Wenn Sie merken, dass Sie viele Anfragen haben, bauen Sie sich ein Netzwerk an Dienstleistern auf. An diese können Sie einen solchen Auftrag weitervermitteln, beispielsweise unter Ihrer Flagge, und verdienen – obwohl Sie selbst gerade keine zeitliche Möglichkeit haben – an einer Vermittlungsprovision. 

Wenn Sie Unterstützung und Sparring für Ihr Unternehmen benötigen, weil Sie Ihren Business-Alltag gerne erleichtern möchten, kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, was in Ihrem Unternehmen alles möglich ist.

zurück